Partizipation und Jugendprotest in Europa

Format: Vortrag

Datum: Sa, 06.04.2019

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Der Referent berichtet vom Forschungsprojekt „Promoting Youth Involvement and Social Engagement (PROMISE)“, das über drei Jahre gemeinschaftlich in zwölf Ländern umgesetzt wurde.

Das Projekt PROMISE geht der Grundannahme nach, dass solche Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die sich im Konflikt mit sozialen Normen und Autoritäten befinden, Potentiale für gesellschaftliche und soziale Veränderungen in sich bergen und dementsprechend mehr Beachtung von politischen Entscheidungsträgern und Praktikern finden sollten.

In Europa wurden 21 Gruppen junger Menschen, die in Konflikt mit Autoritäten stehen, befragt und Ihre Rolle für die Gestaltung von Gesellschaft in die Perspektive genommen.

Das Hauptaugenmerk des Vortrags gilt den Ergebnissen der in Nord-, Süd- und Ostdeutschland entstandenen empirischen Studie über kollektive Gegenentwürfe aus linksemanzipatorischen, selbstorganisierten Strukturen.

Die anderen Programmpunkte findet ihr hier.